Evangelisch in Neunburg und Umgebung

Glaube in eigene Worte fasen

Teil des Konfirmandenunterrichtes ist es, seinen Glauben in eigene Worte zu fassen. Dazu schreiben die Konfis das Vater Unser um und gestalten ihr eigenes Glaubensbekenntnis.

Konfirmandenjahrgang 2015/16

Glaubensbekenntnis

Ich glaube an Gott,
den Vater der uns alles geschenkt hat,
er machte uns stark und lässt uns atmen.
Und an Jesus Christus,
der eingeborene Sohn des Herrn.
Der durch den heiligen Geist empfangen wurde,
und unter Pontius Pilatus gelitten hat,
um zu zeigen wir stark man ist.
Gekreuzigt, gestorben und begraben wurde Jesu.
Er verwahrte drei Tage im Reich des Todes,
um in den Himmel aufzufahren,
von dort, er mit dem allmächtigen Vater richten wird,
die Lebenden und die Toten.
Ich glaube an den heiligen Geist,
die Gemeinschaft der Heiligen,
Vergebung der Sünden,
Auferstehung vom Reich des Todes
und das für immer währende Leben.
Amen.

Ich glaube an den allmächtigen Gott
und an Jesus Christus, der für uns auferstanden ist.
Er wird richten die Lebenden und die Toten,
wenn er wiederkehrt.
Er fasste alle Gebote in das Gebot der Nächstenliebe zusammen.
Ich glaube an den heiligen Geist,
der durch die Gemeinschaft zu uns spricht.
Ich glaube an die Vergebung,
die Auferstehung und an das ewige Leben.
Amen.

Ich glaube an Gott, den dreieinigen und doch einzig Wahren.
Ein Teil von uns und doch auch nicht.
Unser Hüter und Weiser auf unserem Pfad.
Unser Erschaffer, (Bruder), Mitmensch und Antrieb,
im Leben als auch im Tod, bis in die Ewigkeit.

Alle glauben an Gott, dem Vater, den mächtigen Schöpfer des Himmels und der Erde.
Und an Jesus Christus, seinen Sohn unseres Herrn, geboren von der Jungfrau Maria,
gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben, in sein Grab eingesperrt.
Er stieg hinab in das Reich des Bösen Teufels.
Jesus stand auf am dritten Tage, aufgeflogen in den Himmel.
Er sitzt zur rechten Seite Gottes des allmächtigen Vaters. Von dort wird er kommen,
zu richten die Lebenden und die Toten.
Ich glaube an den heiligen Geist, die heilige christliche Kirche, Gemeinschaft der Heiligen,
Vergebung der Sünden, Auferstehung der Toten und das ewige Leben.
Amen.

Gott kennt Sie.

Unsere Webseite braucht ein Cookie um Sie wiederzuerkennen. Mit der Benutzung der Webseite stimmen Sie dem zu. Es werden keine Tracking-Cookies gesetzt.

Einverstanden